Weitwurfdüsen

Die Lüftungsgitter als Weitwurfdüsen für die Montage in der Wand, auf dem Lüftungskanal oder direkt auf dem Wickelfalzrohr bieten die optimale Möglichkeit, mit nur einigen wenigen Lüftungsdüsen auch große Räume und Hallen zu belüften und dabei eine elegante Optik beizubehalten. Die schmale Form der Düse ermöglicht dabei eine gute Strahllenkung bei gleichzeitig hoher Wurfweite und elegantem Erscheinungsbild.

Je nach Anforderungen des zu belüftenden Raumes, unterscheiden sich auch die Weitwurfdüsen in ihrer Ausführung. Diese Unterschiede können in Form und Größe, aber auch in Material und Bauweise ausgeprägt sein. Für die Kategorie der Weitwurfdüsen gibt es hier grundsätzlich zwei unterschiedliche Varianten, mit jeweils drei verschiedenen Ausführungen der Befestigungsmöglichkeit und mehreren Größen im Nenndurchmesser.

 

Weitwurfdüsen mit ausgeprägtem Strahlrohr für eine erhöhte Bündelung der Zuluft für weite Distanzen

  • Weitwurfdüse JD110 ohne Anschlussstutzen für die direkte Montage auf der Wand / Lüftungskanal: Die Weitwurfdüse JD110 wird direkt auf der Wand bzw. dem Lüftungskanal montiert und ragt im hinteren Bereich direkt in den Luftstrom des Lüftungskanals, so dass kein zusätzlicher Anschluss benötigt wird. Die Zu- bzw. Abluft wird direkt durch die Öffnung der Weitwurfdüse in den Raum / die Halle geleitet und durchmischt sich dort mit der vorhandenen Raumluft. Durch das ausgeprägte Strahlrohr kann die Zuluft entsprechend weit in den Raum eingeleitet werden.
  •  Weitwurfdüse JD110   Schema Weitwurfdüse JD110

    • Weitwurfdüse JD120 mit Anschlussstutzen für die Wandmontage und Flexrohranschluss: Die Weitwurfdüse JD120 wird direkt auf der Wand montiert. Die Rückseite der Lüftungsdüse verfügt über einen Anschlussstutzen, der für die direkte Verbindung mit einem Flexrohr dient. Somit ist jede Weitwurfdüse separat über ein Flexrohr ansteuerbar und wird unmittelbar mit der entsprechenden Zuluft für den Raum / die Halle versorgt. Durch das ausgeprägte Strahlrohr kann die Zuluft entsprechend weit in den Raum eingeleitet werden.

     Schema Weitwurfdüse JD120   Weitwurfdüse JD120

    • Weitwurfdüse JD130 mit Anschlussstutzen für die direkte Montage via Wickelfalzrohranschluss: Die Weitwurfdüse JD130 wird direkt auf einem Wickelfalzrohr montiert. Die Rückseite der Lüftungsdüse verfügt über einen Anschlussstutzen, der für die direkte Verbindung mit einem entsprechendem Wickelfalzrohr dient. Somit ist jede Weitwurfdüse separat über ein Wickelfalzrohr ansteuerbar und wird unmittelbar mit der Zuluft für den Raum / die Halle versorgt. Durch das ausgeprägte Strahlrohr kann die Zuluft entsprechend weit in den Raum eingeleitet werden.

     

    Neben den hier im Shop dargestellten Standard-Größen, können Lüftungsgitter auch als Sonderanfertigung angeboten werden. Schicken Sie hierzu bitte eine individuelle Anfrage per Anfrage-Formular und nennen Sie uns das gewünschte Format und die Anforderungen. Sie erhalten dann ein entsprechendes Angebot per E-Mail zurück.

     

    Lieferhinweis für Weitwurfdüsen

    Eine flexible Fertigung sorgt dafür, dass eine Lieferung meist innerhalb 1-2 Wochen erfolgen kann. Die rotec GmbH kann einen bundes- und europaweiten Versand von Lüftungsgittern anbieten. Dabei kann die Lieferung unter anderem werktäglich in die Großräume Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Stuttgart, Leipzig, Dresden, Bremen, Düsseldorf. Hannover, Kiel, Rostock oder Nürnberg erfolgen. Ebenso kann eine Lieferung u.a. nach Österreich, Polen, Luxemburg oder in die Schweiz angeboten werden.

    Hinweis: Wir behalten uns technische Änderungen und Fehler vor, alle Angaben sind ohne Gewähr.
    phone

    Wir beraten Sie kompetent!

    +49 (0) 30 / 789 039 - 0
    +49 (0) 30 / 789 039 - 90
    Bürozeiten:
    Montag-Donnerstag 8 - 17 Uhr
    Freitag 8 - 14 Uhr
    email

    Ihre persönliche Anfrage

    Senden Sie uns Ihre maßgeschneiderte Anfrage für Ihr Projekt oder eine Preisauskunft für Händler / Verarbeiter!
    » zum Anfrage-Formular
    Parse Time: 0.209s